Drucken

Einwilligungserklärungen

Veröffentlicht in Nicht kategorisiert

 

Einwilligungserklärung in das Erstellen und Verbreiten von Foto-, Film-, und Tonaufnahmen zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit

Hiermit willige ich ein, dass

  • Fotoaufnahmen, die das Kinderhaus im Betreuungsalltag, auf Ausflügen und Festen erstellt, auf denen das Kind bzw. die Eltern abgebildet sind, für Jahresberichte, Chroniken und/oder Internet-Präsentationen des Kinderhauses verwendet werden dürfen.

 

  • Filmaufnahmen, die das Kinderhaus über den Betreuungsalltag erstellt und auf denen das Kind abgebildet ist, auf Elternabenden, in kommunalpolitischen Gremien und anderen Kreisen einer interessierten Öffentlichkeit vorgeführt werden dürfen.

 

  • Foto-, Film- und Tonaufnahmen, die Medienvertreter im Kinderhaus erstellen und auf denen auch das Kind abgebildet ist, in der Presse (z.B. Wochenblatt, Allgäuer Zeitung) und im Rundfunk veröffentlicht werden dürfen.

 

  • Ich stimme den oben genannten Punkten nicht zu.

 

Medikamentenvereinbarung

Das Kinderhaus darf den Kindern keine Medikamente geben!

Verletzt sich das Kind bei uns, leisten wir Ihrem Kind sofort Erste-Hilfe.

Sie können entscheiden, ob wir bei Beulen, Schürfwunden und Verletzungen Arnica-Globuli, Rescue-Creme und Rescue-Tropfen geben sollen, um Schwellungen abzuschwächen. Wir informieren in jedem Fall sofort die Eltern. 

Bitte bedenken Sie, dass wir immer eine Erstversorgung leisten und sie für die weitere Behandlung die Verantwortung übernehmen müssen (z.B. Tetanusschutz). Ihr Kind ist bei uns versichert. Verletzungen/Unfälle, die in unserer Einrichtung passieren und die ärztlich behandelt werden müssen, werden über die Gemeinde-Unfall-Versicherung abgerechnet.